Deutschlandweite Lieferung / im Sauerland persönlich
Versandkostenfrei ab 69 € / kein Mindestbestellwert

Arnsberger Mühlenbräu Pils

Arnsberger Mühlenbräu Pils
Arnsberger Mühlenbräu Pils-zoom-mobil

3,59 € zzgl. 0,70 € MEHRWEGPFAND

Lieferzeit: 1 - 4 Tage


Artikelnummer:

28001

Artikelnummer: 28001

Pils vom Arnsberger Mühlenbräu

Das Arnsberger Mühlenbräu Pils wird mit drei verschiedenen Malzsorten und einem der besten deutschen Hopfen gebraut. Es handelt sich um ein schonendes und langes Brauverfahren mit anschließender langer Gär- und Reifezeit. Die Herstellung des Pils beruht auf alter Tradition unter Anlehnung an das erste Pils, welches seinen Ursprung in der Stadt Pilsen in Tschechien hat. Das Arnsberger Mühlenbräu verwendet für das Pils unter anderem das gute böhmische Pilsener Malz, welches auch bei dem „Urpils“ verwendet wurde. Mit diesen Malzsorten und dem Hopfen bekommt das Bier einen besonderen Geschmack.

Das Mühlenbräu Pils enthält ca. 12 % Stammwürze 

 

 




Bezeichnung

Bier aus drei verschiedenen Malzsorten

Zutaten

Wasser, GERSTENmalz, Hopfen, Hefe

12% Stammwürze

Herkunft

59821 Arnsberg

Inverkehrbringer

Arnsberger Mühlenbräu, Mühlenstr. 20, 59821 Arnsberg

Alkoholgehalt

4,90 % Vol.


Arnsberger Mühlenbräu

Die Leidenschaft für ursprüngliche Braukunst

Arnsberger Mühlenbräu Gasthausbrauerei

Mitten im historischen Mühlenviertel von Arnsberg hat sich eine junge Brauerei der traditionellen Braukunst naturtrüber Biere verschrieben. Getreu dem Leitsatz "außergewöhnliche Biere mit eigenem Charakter" wird in der Gasthausbrauerei das Arnsberger Mühlenbräu nach alter Schule gebraut.

Die Gasthausbrauerei

Die Brauerei ist in einem historischen Gerbergebäude untergebracht, wo einst das mühselige Lederhandwerk betrieben wurde. Heute entstehen in dem liebevoll restaurierten und stilvoll eingerichteten Brauhaus charaktervolle Biere nach neustem Wissen und alter Tradition. Im Restaurant und Braustube werden zu den eigenen Bierkreationen auch beliebte regionale Gerichte angeboten – bodenständige Verkostung nach Sauerländer Brauch.

Ein ursprüngliches Bier

Das Team der jungen Brauerei hat sich mit Leidenschaft dem Brauen von naturbelassenen trüben Bieren verschrieben. Hier kommen moderne Biertrends und althergebrachte Braukunst zusammen. Anders als bei industriellen Bieren sind naturtrübe Biere unfiltriert und dadurch deutlich gehaltvoller. Das traditionelle Brauverfahren braucht viel Zeit und Geduld, sorgt dabei aber für einen unvergleichlich vollmundigen Geschmack. Nur beste Zutaten werden verwendet, wie etwa eine der besten Hopfensorten Deutschland für das Pils oder der amerikanische Edelhopfen Cascade für das Dunkel. In Zusammenarbeit mit den langen Gär- und Reifezeiten entsteht somit das einzigartige Arnsberger Mühlenbräu. Das ist Tradition, die man schmecken kann.

Arnsberger Mühlenbräu Gutstropfen


Pils vom Arnsberger Mühlenbräu

Das Arnsberger Mühlenbräu Pils wird mit drei verschiedenen Malzsorten und einem der besten deutschen Hopfen gebraut. Es handelt sich um ein schonendes und langes Brauverfahren mit anschließender langer Gär- und Reifezeit. Die Herstellung des Pils beruht auf alter Tradition unter Anlehnung an das erste Pils, welches seinen Ursprung in der Stadt Pilsen in Tschechien hat. Das Arnsberger Mühlenbräu verwendet für das Pils unter anderem das gute böhmische Pilsener Malz, welches auch bei dem „Urpils“ verwendet wurde. Mit diesen Malzsorten und dem Hopfen bekommt das Bier einen besonderen Geschmack.

Das Mühlenbräu Pils enthält ca. 12 % Stammwürze 

 

 

Bezeichnung

Bier aus drei verschiedenen Malzsorten

Zutaten

Wasser, GERSTENmalz, Hopfen, Hefe

12% Stammwürze

Alkoholgehalt

4,90 % Vol.

Grobe Grillbratwurst "Party Griller"
Teewurst fein verpackt von Merte Metzgerei