Deutschlandweite Lieferung / im Sauerland persönlich
Versandkostenfrei ab 69 € / kein Mindestbestellwert

Bio Café entkoffeiniert - ganze Bohne

Bio Café entkoffeiniert - ganze Bohne von Kaffee Langen
Bio Café entkoffeiniert - ganze Bohne-zoom-mobil

12,99 €

Lieferzeit: 1 - 4 Tage


Artikelnummer:

38006

Artikelnummer: 38006

EAN:

4022544915554

EAN: 4022544915554

Hinweis:

bio

Bio Café entkoffeiniert - ganze Bohne von Kaffee Langen

ZubereitungFiltermaschine, Stempelkanne
Noten vonWaldbeeren
Bohnen100 % Arabica

Arabica Kaffee der Kooperativen COCASMIL und PURINGLA / Honduras, schonend mit natürlicher Quellkohlensäure entkoffeiniert.

Langen Kaffee röstet nach traditionellem Verfahren - das heißt: ohne verkürzte Röstzeit, ohne Chemie, nur sortenrein und in kleinen Mengen. Das Aroma der Kaffeebohnen entfaltet sich am besten bei einer Rösttemperatur von maximal 230 °C.


Wie wird Kaffee entkoffeiniert

  • Stufe 1 Dämpfen

Zunächst wird der Rohkaffee gedämpft oder mit Wasser vorbehandelt, um die Bohnenoberfläche und die Zellstruktur für das in der Bohne enthaltene und an den Zellwänden angelagerte kristalline Koffein durchlässig zu machen.

  • Stufe 2 Entkoffeinieren mittels Quellkohlensäure (Kohlendioxid)

Der zweite Schritt ist die Herauslösung des Koffeins durch ein Extrationsmittel, das die Eigenschaft haben muss, möglichst nur das Koffein aus der Bohne zu entfernen. Die Extraktion des Koffeins ist ein physikalischer Vorgang. Die Kohlensäure nimmt das Koffein selektiv aus der Bohne auf. Ist sie mit Koffein gesättigt, so wird es vom Kaffee getrennt und in einem weiteren Prozessschritt von dem aufgenommenen Koffein befreit. Dieser Kreislauf wird so oft wiederholt, bis annähernd das gesamte Koffein aus der Kaffeebohne entfernt ist.

  • Stufe 3 Trocknen

Zum Schluss wird der nasse, vom Koffein befreite Kaffee auf den normalen Feuchtigkeitsgehalt des Rohkaffees getrocknet, sodass dieser dann wie üblich geröstet werden kann. Die Höchstgrenzen für den Restkoffeingehalt werden durch europäische Richtlinien und nationale Verordnungen geregelt. In Deutschland beträgt die Höchstgrenze 0,1 Prozent. Entkoffeinierter Kaffee enthält also nicht mehr als ein Gramm Koffein auf ein Kilogramm Trockenmasse Kaffee. Zum Vergleich: Nicht entkoffeinierter Kaffee hat einen Koffeingehalt von etwa 1,5 Prozent.



Bio-Kontrollnummer: DE-ÖKO-039

Bezeichnung

Bio Cafe entkoffeiniert

Zutaten

Arabica Bohnen aus Mexico, Honduras, Äthiopien und Tansania

Herkunft

59964 Medebach

Inverkehrbringer

Kaffeerösterei Langen, Industriestraße, 8, 59964 Medebach





Bio Café entkoffeiniert - ganze Bohne von Kaffee Langen

ZubereitungFiltermaschine, Stempelkanne
Noten vonWaldbeeren
Bohnen100 % Arabica

Arabica Kaffee der Kooperativen COCASMIL und PURINGLA / Honduras, schonend mit natürlicher Quellkohlensäure entkoffeiniert.

Langen Kaffee röstet nach traditionellem Verfahren - das heißt: ohne verkürzte Röstzeit, ohne Chemie, nur sortenrein und in kleinen Mengen. Das Aroma der Kaffeebohnen entfaltet sich am besten bei einer Rösttemperatur von maximal 230 °C.


Wie wird Kaffee entkoffeiniert

  • Stufe 1 Dämpfen

Zunächst wird der Rohkaffee gedämpft oder mit Wasser vorbehandelt, um die Bohnenoberfläche und die Zellstruktur für das in der Bohne enthaltene und an den Zellwänden angelagerte kristalline Koffein durchlässig zu machen.

  • Stufe 2 Entkoffeinieren mittels Quellkohlensäure (Kohlendioxid)

Der zweite Schritt ist die Herauslösung des Koffeins durch ein Extrationsmittel, das die Eigenschaft haben muss, möglichst nur das Koffein aus der Bohne zu entfernen. Die Extraktion des Koffeins ist ein physikalischer Vorgang. Die Kohlensäure nimmt das Koffein selektiv aus der Bohne auf. Ist sie mit Koffein gesättigt, so wird es vom Kaffee getrennt und in einem weiteren Prozessschritt von dem aufgenommenen Koffein befreit. Dieser Kreislauf wird so oft wiederholt, bis annähernd das gesamte Koffein aus der Kaffeebohne entfernt ist.

  • Stufe 3 Trocknen

Zum Schluss wird der nasse, vom Koffein befreite Kaffee auf den normalen Feuchtigkeitsgehalt des Rohkaffees getrocknet, sodass dieser dann wie üblich geröstet werden kann. Die Höchstgrenzen für den Restkoffeingehalt werden durch europäische Richtlinien und nationale Verordnungen geregelt. In Deutschland beträgt die Höchstgrenze 0,1 Prozent. Entkoffeinierter Kaffee enthält also nicht mehr als ein Gramm Koffein auf ein Kilogramm Trockenmasse Kaffee. Zum Vergleich: Nicht entkoffeinierter Kaffee hat einen Koffeingehalt von etwa 1,5 Prozent.

Bezeichnung

Bio Cafe entkoffeiniert

Zutaten

Arabica Bohnen aus Mexico, Honduras, Äthiopien und Tansania

Butter-Vanille-Kekse "Zoo" von Keks Kreator
Butter-Vanille-Kekse "Meschede" von Keks Kreator
Mandel-Zitronen-Kekse " Beste Mama" von Keks Kreator