Deutschlandweite Lieferung / im Sauerland persönlich
WhatsApp-Bestellung: 0151 - 56 95 31 59
Versandkostenfrei ab 50 € / kein Mindestbestellwert
Filter schließen
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Holundersaft "beerenstark" Holundersaft "beerenstark"
Holundersaft von Holunder Schütte Der Holundersaft von Michael Schütte aus ökologischer Landwirtschaft ist in den Eversberger Bergen zu Hause steht für höchste Qualität der Holunderbeere. Der hohe Vitamin-C Gehalt und die wertvollen...
Inhalt 0.5 l (17,90 € * / 1 l)
8,95 € *
Sirup Holunderblüte "blütenrausch" Sirup Holunderblüte "blütenrausch"
Holunderblütensirup von Holunder Schütte Der Holunderblütensirup von Michael Schütte aus ökologischer Landwirtschaft ist in den Eversberger Bergen zu Hause. Der Sirup steht für höchste Qualität der Holunderblüte. Der leckere Sirup eignet...
Inhalt 0.5 l (17,90 € * / 1 l)
8,95 € *

Produkte von Holunder Schütte

Holunder Schütte

Holunder Schütte in Eversberg

Ganz im Einklang mit Wald und Wiesen

An den sonnigen Hängen der Eversberger Höhen baut Landwirt Michael Schütte seinen sauerländer Holunder an. Im Einklang mit der Natur und den Vorgaben des ökologischen Landbaus werden auf der Plantage des Familienbetriebs mit Leidenschaft und Erfahrung schwarze Holunderbüsche gehegt und gepflegt. Im Sommer erntet Familie Schütte die Holunderblüten und im Herbst die Beeren, um sie zu Sirup, Natursaft und Obstbränden weiterzuverarbeiten.

Ein Gespür für die Pflanzen

Die Holunderbüsche brauchen eine intensive Pflege. Michael Schütte und seine Familie widmen den Pflanzen ihre ganze Aufmerksamkeit, um die naturreine Qualität der Blüten und Pflanzen sicherzustellen. Dabei achten sie auf die stete Gesundheit der Büsche und die richtigen Erntezeitpunkte für Blüten und Beeren.

Der respektvolle Umgang mit den natürlichen Ressourcen ist dabei entscheidend für die außergewöhnliche Qualität der Säfte. So sind die Holunderbüsche immer von Gras und heimischen Wildkräutern umgeben, um die Pflanzenvielfalt und Bodenfruchtbarkeit zu bewahren und natürliche Nährstoffzyklen zu erhalten.
Und diesen Einklang mit der Natur kann man nicht nur sehen und riechen, sondern vor allem schmecken.