Deutschlandweite Lieferung / im Sauerland persönlich

Versandkostenfrei ab 59 € Versandkostenfrei ab 59 € / kein Mindestbestellwert

WhatsApp-Bestellung: 0151 - 56 95 31 59

Ölmühle Sauerland
Bio Schwarzkümmelöl - kaltgepresst

7,90 €

Lieferzeit: 1 – 4 Tage


Artikel-Nr.:

21006

Hinweis:

Bio

Produktinformationen zu Bio Schwarzkümmelöl - kaltgepresst

Bio Schwarzkümmelöl kaltgepresst aus der Ölmühle Sauerland

Dieses Öl wird aus den Samen der ägyptischen Schwarzkümmelpflanze (Nigella Sativa) kalt gepresst. Schwarzkümmelöl duftet äußerst aromatisch. Der Geruch erinnert an Anis oder entfernt gar an Pfeffer. Das Öl ist reich an Linolsäure (50-60%).

Sie unterstützt den Stoffwechsel, erhält die Flexibilität der Zellmembranen und trägt zur Feuchtigkeitsregulierung im Körper bei. Von den insgesamt circa 75 Prozent ungesättigter Fettsäuren, die im Schwarzkümmelöl enthalten sind, werden bereits 55 Prozent durch die Linolensäure abgedeckt. Darüber hinaus findet sich in Schwarzkümmelöl eine Anzahl wichtiger Stoffe, die sich positiv auf das Immunsystem und den Stoffwechsel auswirken, so z.B. Vitamine, Antioxidantien, Enzyme, Gerbstoffe, Nigellin sowie die seltene Eicosadiensäure. Das hervorstechendste Merkmal des Schwarzkümmelöls ist jedoch das in ihm enthaltene ätherische Öl. Hierbei ist besonders Nigellon Semohiprepinon zu nennen – ein ätherischer Wirkstoff, der z.B. bei Asthma Bronchiale oder erkältungsbedingter Verschleimung der Atemwege Linderung verschafft, aber auch zu einer verlängerten Haltbarkeit beiträgt. Entzündete, juckende oder zu Allergien neigende Haut kann mit Schwarzkümmelöl beruhigt werden. Tipp: Schwarzkümmelöl lässt sich kosmetisch hervorragend mit Arganöl oder Granatapfelkernöl kombinieren.

Schwarzkümmelöl in der Küche: Das Öl eignet sich für die kalte und warme Küche sowie zur allgemeinen Nahrungsergänzung. Schwarzkümmelöl erweist sich als hervorragender Begleiter bei folgenden Gerichten: frische Salate, Soßen, Dips, Backwaren (Fladenbrot), Wurstwaren, Fleischgerichte, eingelegtes Gemüse. Man sollte dabei auf eine sparsame Dosierung achten. Es kann z. B. mit Olivenöl kombiniert werden.

Bio Kontrollnummer: DE-ÖKO-012


Nährwerte je 100g

Brennwert kj 3.760,00 kj Brennwert kcal 898,00 kcal
Fett 100,00 g davon gesättigte Fettsäuren 15,50 g
Kohlenhydrate 0,00 g davon Zucker 0,00 g
Ballaststoffe 0,00 g Eiweiß 0,00 g
Salz 0,00 g
Bezeichnung

Speiseöl

Zutaten

Schwarzkümmelöl* *aus kontrolliert biologischem Anbau

Herkunftsort

58640 Iserlohn

Inverkehrbringer

Ölmühle Sauerland GmbH & Co. KG Werkstraße 24 58640 Iserlohn


Ölmühle Sauerland

Ölmühle Sauerland

Speiseöle, Würzöle und Wohlfühlöle in bester Qualität und bio aus der Region - dafür steht die Ölmühle Sauerland. Die Gründer und Betreiber der Ölmühle Sauerland, Fatima und Alexander Knoff, haben sich der ökologischen Landwirtschaft verschrieben. Alle Produkte sind daher rein bio! Es besteht eine Zusammenarbeit mit bio-Landwirten aus der Region - weil Wert darauf gelegen wird, die Herkunft des Öles zu kennen. Zwischen Aussaat und Ernte der Pflanzen macht man sich regelmäßig ein Bild von der Ölsaat auf den Feldern vor Ort.

Die Öle werden möglichst häufig und in kleinen Mengen gepresst. So landet das Öl möglichst frisch bei dir auf dem Tisch! Es wird  ausschließlich kalt und mechanisch gepresst. Dadurch wird sicher gestellt, dass möglichst viele Nährstoffe enthalten bleiben. 

Die kostbaren Öle können bei einem Besuch im Mühlenladen - direkt an der Ölmühle Sauerland in Iserlohn - probiert werden.

Produktinformationen zu Bio Schwarzkümmelöl - kaltgepresst

Bio Schwarzkümmelöl kaltgepresst aus der Ölmühle Sauerland

Dieses Öl wird aus den Samen der ägyptischen Schwarzkümmelpflanze (Nigella Sativa) kalt gepresst. Schwarzkümmelöl duftet äußerst aromatisch. Der Geruch erinnert an Anis oder entfernt gar an Pfeffer. Das Öl ist reich an Linolsäure (50-60%).

Sie unterstützt den Stoffwechsel, erhält die Flexibilität der Zellmembranen und trägt zur Feuchtigkeitsregulierung im Körper bei. Von den insgesamt circa 75 Prozent ungesättigter Fettsäuren, die im Schwarzkümmelöl enthalten sind, werden bereits 55 Prozent durch die Linolensäure abgedeckt. Darüber hinaus findet sich in Schwarzkümmelöl eine Anzahl wichtiger Stoffe, die sich positiv auf das Immunsystem und den Stoffwechsel auswirken, so z.B. Vitamine, Antioxidantien, Enzyme, Gerbstoffe, Nigellin sowie die seltene Eicosadiensäure. Das hervorstechendste Merkmal des Schwarzkümmelöls ist jedoch das in ihm enthaltene ätherische Öl. Hierbei ist besonders Nigellon Semohiprepinon zu nennen – ein ätherischer Wirkstoff, der z.B. bei Asthma Bronchiale oder erkältungsbedingter Verschleimung der Atemwege Linderung verschafft, aber auch zu einer verlängerten Haltbarkeit beiträgt. Entzündete, juckende oder zu Allergien neigende Haut kann mit Schwarzkümmelöl beruhigt werden. Tipp: Schwarzkümmelöl lässt sich kosmetisch hervorragend mit Arganöl oder Granatapfelkernöl kombinieren.

Schwarzkümmelöl in der Küche: Das Öl eignet sich für die kalte und warme Küche sowie zur allgemeinen Nahrungsergänzung. Schwarzkümmelöl erweist sich als hervorragender Begleiter bei folgenden Gerichten: frische Salate, Soßen, Dips, Backwaren (Fladenbrot), Wurstwaren, Fleischgerichte, eingelegtes Gemüse. Man sollte dabei auf eine sparsame Dosierung achten. Es kann z. B. mit Olivenöl kombiniert werden.

Bio Kontrollnummer: DE-ÖKO-012

Nährwerte je 100g

Brennwert kj
3.760,00 kj
Fett
100,00 g
Kohlenhydrate
0,00 g
Ballaststoffe
0,00 g
Salz
0,00 g
Brennwert kcal
898,00 kcal
davon gesättigte Fettsäuren
15,50 g
davon Zucker
0,00 g
Eiweiß
0,00 g
Bezeichnung

Speiseöl

Zutaten

Schwarzkümmelöl* *aus kontrolliert biologischem Anbau

Herkunftsort

58640 Iserlohn

Inverkehrbringer

Ölmühle Sauerland GmbH & Co. KG Werkstraße 24 58640 Iserlohn

Ölmühle Sauerland

Ölmühle Sauerland

Speiseöle, Würzöle und Wohlfühlöle in bester Qualität und bio aus der Region - dafür steht die Ölmühle Sauerland. Die Gründer und Betreiber der Ölmühle Sauerland, Fatima und Alexander Knoff, haben sich der ökologischen Landwirtschaft verschrieben. Alle Produkte sind daher rein bio! Es besteht eine Zusammenarbeit mit bio-Landwirten aus der Region - weil Wert darauf gelegen wird, die Herkunft des Öles zu kennen. Zwischen Aussaat und Ernte der Pflanzen macht man sich regelmäßig ein Bild von der Ölsaat auf den Feldern vor Ort.

Die Öle werden möglichst häufig und in kleinen Mengen gepresst. So landet das Öl möglichst frisch bei dir auf dem Tisch! Es wird  ausschließlich kalt und mechanisch gepresst. Dadurch wird sicher gestellt, dass möglichst viele Nährstoffe enthalten bleiben. 

Die kostbaren Öle können bei einem Besuch im Mühlenladen - direkt an der Ölmühle Sauerland in Iserlohn - probiert werden.

Dein Warenkorb ist leer

...